Blaue Stempel

Ende 2020 hatte die Deutsche Post ein Testfeld gestartet und an einigen ausgewählten Briefzentren die Postsendungen für 4 Wochen mit blauer Stempelfarbe entwertet.

Was damals getestet wurde ist jetzt in den Regelbetrieb übergegangen. Seit Anfang Februar werden alle Dienststellen umgestellt und die Sendungen mit blauer Stempelfarbe entwertet. Die neue Stempeltinte soll nach Angaben der Post zu einer Optimierung in den Bereichen Lesbarkeit und Entwertungsverfahren führen.

Dies hängt auch mit der Einführung von mit einem Matrixcode versehenen Briefmarken zusammen. Wenn darüber ein schwarzer Stempel gesetzt wird, ist eine Lesbarkeit kaum noch gegeben.

Die blaue Stempelfarbe hat für uns Sammler allerdings den Nachteil, dass die Abstempelung häufig schlecht lesbar bzw. verwaschen ist. Auch beim Ablösen der Marke verblasst der Stempel.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.