Interessanter Beleg

Beim Auktionshaus Köhler kommt in den nächsten Tagen ein interessanter Brief aus der Bergedorfer Posthistorie unter den Hammer. Wer daran Interesse hat braucht allerdings ein wenig “Kleingeld”.

Wie die Bergedorfer Zeitung in ihrer Ausgabe vom 20.4.21 berichtet, stammt dieser Brief aus der Sammlung des ehemaligen Tengelmann-Chefs und die Auktion soll mit 20.000 Euro gestartet werden. Weitere Einzelheiten zu diesem und weiteren Bergedorfer Besonderheiten, die auf dieser Auktion gehandelt werden, sind hier zu finden.

Das verwendete Bild stammt aus dem Auktionskatalog der Firma Köhler

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.